Mängel auf Radrouten melden

Radregion Uelzen - Radwegweisung - StandortaufkleberUnsere Radwege werden regelmäßig kontrolliert. Wir prüfen, ob die Radwegweiser intakt und sauber sind, ob es für Radfahrer gefährliche Stellen gibt, die „entschärft“ werden müssen, ob die Radwege noch von guter Qualität sind. Mängel lassen wir so schnell wie möglich beheben.

Dennoch kann hier und da mal etwas nicht in Ordnung sein. Falls Ihnen auf Ihrer Radtour ein Mangel auffällt, sind wir dankbar für Ihre Nachricht. Bitte rufen Sie uns an, Tel. 05 81-7 30 40 oder faxen Sie uns: 05 81-723 84. Sie können auch gern eine E-Mail schreiben: info@heideregion-uelzen.de.

Bitte geben Sie den Ort des Mangels möglichst genau an. Nutzen Sie hierfür am besten die Standortnummer auf dem nächstgelegenen Radwegweiser und den hier verfügbaren Mängel-Meldebogen (den Sie alternativ auch in allen Tourisinformationen im Landkreis Uelzen erhalten). Vielen Dank!


Radwege erhalten als Radwegpate

Bei der Qualitätssicherung unserer Radwege werden wir von ehrenamtlichen Radwegpaten unterstützt. Falls Sie selber Interesse daran haben, Radwegpate zu werden und zum Erhalt unserer Radwege beitragen möchten, melden Sie sich bei uns.

Welche Aufgaben Sie als Radwegpate hätten und worauf Sie besonders achten müssen, steht in unserem „Leitfaden für Radwegpaten“, den Sie hier herunterladen können. Gern übergeben wir Ihnen auch einen fertigen Ausdruck in der Geschäftsstelle der Radregion Uelzen/Heideregion Uelzen e. V. im Rathaus Uelzen und beantworten persönlich Ihre Fragen.

Radregion Uelzen - Leitfaden Radwegpaten