Aktuelle Routen-Infos:

Lesen Sie hier mehr über Streckensperrungen, Baustellen sowie Neubaumaßnahmen.

Aktuelle Info zum Weser-Harz-Heide-Radweg, zur Verbindungsstrecke des Ilmenauradwegs und zum „Lüneburger-Heide-Radweg“:
Bitte beachten Sie bei Ihrer Streckenplanung, dass der Abschnitt zwischen Bokel und Breitenhees nicht mehr genutzt werden kann, weil an dem Waldweg starker Sanierungsbedarf besteht. Die Strecke, die noch in vielen Radwanderführern verzeichnet ist, wurde verlegt. Bitte folgen Sie einfach der neuen Beschilderung.

Rundtour Salz und mehr und Ilmenauradweg
Leider ist die Strecke im Landkreis Lüneburg noch immer nicht durchgehend beschildert. Das Material dafür lagert seit Anfang des Jahres in der Bauhöfen der Stadt Lüneburg und der Samtgemeinden. Wir hoffen, dass es den Kolleginnen/Kollegen bald möglich sein wird, die Strecke auszuweisen. In der Zwischenzeit nutzen Sie bitte die Deatailkarten und GPS-Tracks, die Sie hier auf unseren Internetseiten abrufen können.

Rundtour Rundling und Riese
Im Landkreis Gifhorn fehlen leider zwei Zwischenwegweiser zu Ihrer Orientierung. Die Kollegen haben bereits Ersatz erhalten, sind aber leider noch nicht dazu gekommen, die Schilder aufzustellen. Zudem gibt es derzeit Behinderungen auf der Strecke von Bad Bodenteich in Richtung Langenbrügge durch die Erneuerung des Radwegs und der Landesstraße. Sie können das Teilstück umfahren, indem Sie am Ortsausgang Bad Bodenteich links Richtung Abbendorf halten. In Abbendorf biegen Sie an der ersten Kreuzung links ab, halten sich an der nächsten Weggabelung erneut links und fahren dann an der nächsten Kreuzung rechts Richtung Langenbrügge. Von hier aus können Sie erneut der Beschilderung in Richtung Lüben folgen.

Sie haben einen Mangel auf einem Radweg entdeckt?

Dann lassen Sie es uns bitte wissen.

Unser Routennetz wird zweimal jährlich kontrolliert. Dennoch kann mal etwas nicht in Ordnung sein. Hier finden Sie ein Formular, mit dem Sie uns etwaige Mängel an den Wegen oder der Beschilderung unseres Routennetzes mitteilen können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Zuständigkeit der verschiedenen Baulastträger – Städte, Gemeinden, Samtgemeinden, Landkreis, Land, Bund, private Grundstückseigentümer und Waldbesitzer – die Aktualität der Daten beeinflussen kann.

Sollte Ihnen auf Ihrer Radtour ein Mangel auffallen, der hier noch nicht verzeichnet ist, freuen wir uns über Ihre Nachricht (Tel. 05 81-7 30 40, Fax. 05 81-723 84 bzw. info@heideregion-uelzen.de). Bitte geben Sie den Ort des Mangels möglichst genau an. Nutzen Sie hierfür am besten die Standortnummer auf dem nächstgelegenen Radwegweiser und den hier verfügbaren Mängel-Meldebogen (den Sie alternativ auch in allen Tourisinformationen im Landkreis Uelzen erhalten).

Radwegpate werden

Bei der Qualitätssicherung werden wir von ehrenamtlichen Radwegpaten unterstützt. Falls Sie auch Interesse an einer solchen Tätigkeit haben, sprechen Sie uns gern an. Was genau es dabei zu tun gibt, steht in unserem „Leitfaden für Radwegpaten“ (PDF) (einen Ausdruck und weitere Infos erhalten Sie auch in unserer Geschäftsstelle).

Radregion Uelzen - Leitfaden Radwegpaten