Heide- und Hansestadt Uelzen

Magischer Anziehungspunkt in Uelzen ist der märchenhaft anmutende Hundertwasser-Bahnhof. Nach den Plänen des Malers und Architekten Friedensreich Hundertwasser wurde der alte Backsteinbau im Rahmen der EXPO 2000 zu einem farbenprächtigen Kunstwerk umgestaltet und ist heute für viele Besucher „der schönste Bahnhof der Welt“.

Die mit jeweils einem eigenen Logo unterhalb der Wegweiser gekennzeichneten Rundtouren beginnen fast alle am „Hundertwasser-Bahnhof“ und führen schleifenförmig von hier in die benachbarten Samtgemeinden und zurück.

Heide- und Hansestadt Uelzen